zurück
Wie können wir helfen?

Barrierefreiheit

Das Infozentrum WK2 Nijmegen ist barrierefrei zugänglich. Der Eingang für Rollstuhlfahrer befindet sich auf der linken Seite des Gebäudes und ist vor Ort gut angegeben. Im Infozentrum gibt es neben den anderen Toiletten auch eine Behindertentoilette. Blinden-und Assistenzhunde sind erlaubt, Haustiere nicht.

Alle Texte und Displays im Infozentrum stehen dreisprachig zur Verfügung: auf Niederländisch, Englisch und Deutsch. Die Besucher des Zentrums können WLAN frei nutzen.

Im Infozentrum WK2 ist nur Kartenzahlung möglich. Bargeld wird nicht akzeptiert. In Restaurant No23 in Kulturzentrum De Lindenberg ist allerdings Barzahlung möglich.

Wenn Sie mit dem Auto zum Infozentrum kommen, können Sie am besten Ihr Auto in der Tiefgarage Kelfkensbos abstellen: Voerweg 2, 6511 RT Nijmegen. Das Infozentrum WK2 ist nur fünf Gehminuten von der Tiefgarage entfernt. Weitere Parkmöglichkeiten (für Pkw und Busse), die Anfahrtsbeschreibung und Informationen zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel finden Sie unter Anfahrt & Parken. In der Innenstadt von Nijmegen und im Umkreis des Infozentrums WK2 gibt es ausreichend Fahrradabstellanlagen.